Verlag Hans-Jürgen Böckel GmbH, Beim Zeugamt 4, 21509 Glinde, Telefon 040/710 90 80, Fax 040/710 90 888, E-Mail: info@glinder-zeitung.de, Druckauflage 41.400
 Wöchentlich an die Haushalte in Aumühle, Barsbüttel, Boberg, Börnsen, Braak, Brunsbek, Glinde, Oststeinbek, Reinbek, Stapelfeld, Wentorf, Witzhave und Wohltorf
Home Mediadaten Impressum Datenschutzerklärung Wir über uns AGB´s Kontakt Anzeigenaufnahme

   Nr. 17
   23. April 2019
   51. Jahrgang
   
   
GLINDE
Heimatverein startet mit neuem Vorstand

Der Heimat- und Bürgerverein Glinde hat einen neuen Vorstand. Rund 50 Mitglieder trafen sich in der Kupfermühle, um unter andererm einen neuen ersten Vor- sitzenden zu wählen. Am 7. August des ver- gangenen Jahres hatte der erste Vorsitzende Jürgen Poluschinski seinen sofortigen Rück- tritt aus gesundheitlichen Gründen erklärt. Bis zur jetzigen Mitgliederver- sammlung bestand der geschäftsführende Vor- stand aus Brigitte von Wichert, der bisherigen stellvertretenden Vor- sitzenden, und aus Thomas Schenk, dem Schatzmeister des Vereins.

weiter
 

OSTSTEINBEK
NDR zu Gast bei den Laienspielern

Am letzten Spieltag drehte die Laienspiel- gruppe Oststeinbek (LSG) noch einmal richtig auf. Mit ihrem Stück "Dree niege Froons för Johann" erspielten sich die Darsteller häufigen Szenenapplaus der Zuschauer im nahezu voll besetzten Bürgersaal.
Mit viel Spaß konnten die Besucher erleben, wie Johann, dem die Frau weggelaufen war, von seinem Sohn Moritz in eine freie Senioren- wohnung zu drei un- bekannten Damen ab- geschoben wird. Die drei Damen, Emily, Ella und Elke, sind begeistert vom neuen Mieter, für den nun ein Leben auf der Überholspur beginnt.

 
weiter
 
Außerdem diese Woche in der
Glinder Zeitung ˇ Sachsenwald:

Reinbek/Wentorf
Gemeinsam den Start in den Mai feiern

Barsbüttel
Theaterbus ist weiter sehr beliebt

Aumühle Schilderwald durch Tempo-Limit




MEDIADATEN
ALLGEMEINE VERLAGSANGABEN
Verlag Hans-Jürgen Böckel GmbH
Beim Zeugamt 4
21509 Glinde
Tel. (040) 710 90 8-0
Fax (040) 710 90 8-88

Redaktion
E-Mail: redaktion@glinder-zeitung.de
 
Preisliste 2019 im PDF-Format zum Download



Profil der Glinder Zeitung ˇ Sachsenwald
im PDF-Format zum Download
Anzeigen
E-Mail: anzeigen@glinder-zeitung.de
Gegründet 1969 - Amtsgericht Lübeck HR B 2415 RE
Erscheinungsweise
wöchentlich dienstags
Verbreitung
Kostenlos an alle Haushaltungen
in Aumühle (Teilauflage), Barsbüttel (Willinghusen, Stellau, Stemwarde), Boberg (Teilauflage), Börnsen (Teilauflage), Braak, Brunsbek (Teilauflage), Glinde, Oststeinbek (Havighorst), Reinbek (Neuschönningstedt, Ohe, Schönningstedt, Krabbenkamp), Stapelfeld, Wentorf, Witzhave, Wohltorf.
Anzeigenschluss
Freitag 14.00 Uhr
Geschäftsbedingungen
Der Auftragsausführung liegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Anzeigenwesen zugrunde.
Auflagenkontrolle und Mitgliedschaft
   
Zahlungsbedingungen
Zahlbar sofort nach Rechnungserhalt netto Kasse
Bankverbindungen
Hamburger Sparkasse
(BLZ 200 505 50) Kto.-Nr. 1398 120 335
IBAN: DE95 2005 0550 1398 1203 35
BIC: HASPDEHHXXX

Commerzbank AG
(BLZ 200 400 00) Kto.-Nr. 5611 751
IBAN: DE 83 2004 0000 0561 1751 00
BIC: COBADEFFXXX
ANZEIGENPREISE
Schwarz-weiß-Anzeigen
Satzspiegel
282 mm breit
420 mm hoch
mm-Preis
1-spaltig
Spalten-
breite
mm
Spalten-
zahl
1/1 Seite
2520 mm
Agenturpreis € 1,45 45 6 € 3.741,00
Direktpreis
(Ermäßigter Agenturpreis
für Anzeigen des
Einzelhandels, Hand-
werks und Gewerbes
aus dem Verbreitungs-
gebiet)
€ 1,23 45 6 € 3.173,40
Mindestgröße
Gewerbl. Kleinanzeigen 1-sp. 30 mm
Agenturpreis: € 43,50
Direktpreis: € 36,90
Kleinanzeigen
4 Zeilen € 10,80     
jede weitere Zeile € 2,50     
Chiffre-Gebühr € 4,10     
Private Familienanzeigen
je mm € 0,66     
1 Zusatzfarbe
Satzspiegel
282 mm breit
420 mm hoch
mm-Preis
1-spaltig
Spalten-
breite
mm
Spalten-
zahl
1/1 Seite
2520 mm
Agenturpreis € 1,67 45 6 € 4.308,60
Direktpreis € 1,42 45 6 € 3.663,60
4-farbige Anzeigen
Satzspiegel
282 mm breit
420 mm hoch
mm-Preis
1-spaltig
Spalten-
breite
mm
Spalten-
zahl
1/1 Seite
2520 mm
Agenturpreis € 2,05 45 6 € 5.289,00
Direktpreis € 1,74 45 6 € 4.489,20
Wir drucken 4-Farb-Anzeigen bis 40er Raster.

SPALTEN 1 2 3 4 5 6
IN MM 45 92,4 139,8 187,2 234,6 282

Der Verlag behält sich das Recht vor, für Insertionen in Sonderbeilagen oder Kollektiven Sonderpreise und abweichende Formate entsprechend den besonderen Gegebenheiten zu vereinbaren.
BEILAGENPREISE / AD SPECIALS
Beilagen
bis 20g bis 30g bis 40g
Agentur-
preis
per 1000
Direkt-*
preis
per 1000
Agentur-
preis
per 1000
Direkt-*
preis
per 1000
Agentur-
preis
per 1000
Direkt-*
preis
per 1000
€ 63,00 € 54,00 € 74,00 € 63,00 € 86,00 € 73,00


über 40g
Sonderformate und Sondergewichte
auf Anfrage


*) Beilagen aus dem Verbreitungsgebiet (nur direkt)
Anlieferung in Absprache mit dem Verlag an:
Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG, Druckzentrum Kieler Nachrichten, Radewisch 2/Steindamm (Gewerbegebiet Moorsee), 24145 Kiel, bis spätestens 5 Arbeitstage vor Erscheinen der Ausgabe, gebündelt à 100 Stück.
Beilagenbedingungen

Formate
max. 23,5 x 31,3 cm / min. 14,8 x 21 cm.
Kein Leporello oder Altarfalz.


Gewicht
max. 40g (darüber auf Anfrage)
min. 10g ungefalzt (unter 10g gefalzt auf DIN A5)
Alle mehrseitigen Beilagen müssen an der Längsseite gefalzt sein.


Agenturvergütung
15% auf den Agenturpreis


Ad Specials
ausgefallene Anzeigenformate z. B. Halfcover. Sonderplatzierungen wie Tip-On-Card, Sticky Notes . . .
Informationen und Angebote erhalten Sie bei Roderich Körte 040/710 90 817 oder r.koerte@glinder-zeitung.de.
TECHNISCHE DATEN
Druckverfahren
Rollenoffset
Druckvorlagen
Fotos und Datenträger per E-Mail.
Digitale Übermittlung von Druckvorlagen

Ausgangsbasis: Sie schicken Anzeigenauftrag plus Ausdruck des Anzeigenmotivs zur Information und sachlicher Prüfung an die Anzeigenabteilung.
anzeigen@glinder-zeitung.de, Tel. 040-710 90 80, Fax 040-710 90 888


Betriebssystem: Apple Macintosh
SW-Anzeigen EPS*, PDF*
Anzeige mit Zusatzfarbe (Linework) EPS*, PDF*
Anzeige mit Zusatzfarbe (Duplexbilder) EPS* oder "offen"
4c-Anzeigen EPS*, PDF* oder "offen"
*Bitte stets die Schriften in die EPS/PDF-Datei einbinden oder in Zeichenwege (Kurven) wandeln (zwingend für PC-Kunden!). Keine JPEG-Komprimierung in EPS-Bildern!


Mögliche "offene" Dateiformate
Adobe Illustrator CS6*, Adobe InDesign CS6*, Adobe Photoshop CS6

*PC-Kunden müssen alle Bilddateien und Logos in das Dokument mit einbinden, sowie sämtlichen Texte in Zeichenwege (Kurven) wandeln.


Auflösung von Bilddateien
SW-Bilder 200 dpi
4c-Bilder 200 dpi - 300 dpi

Bitte die Bilder bereits bei der Gestaltung der Anzeige in 1:1-Format einlesen. Vermeiden Sie bitte Skalierungen im Layout (z.B. Posterscan erscheint später als Briefmarke!).
Keine JPEG-Bilddateien liefern!
ZUSCHLÄGE / NACHLÄSSE
Zuschläge
Platzierungszuschlag
+ 50% für Titelseite

Textteilanzeigen
+ 50% Aufschlag

Preise
zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer

Agenturvergütung
Anzeigen 15%
Beilagen  15%
(Ortspreise ohne Provision für Werbemittler)
Nachlässe je Ausgabe
Malstaffel Mengenstaffel von mindestens
  6 x   5%   3.000 mm   5%   30.000 mm 21%
12 x 10%   5.000 mm 10%   40.000 mm 22%
24 x 15% 10.000 mm 15%   60.000 mm 23%
52 x 20% 20.000 mm 20%   80.000 mm 24%
100.000 mm 25%
VERBREITUNGSGEBIET
Gesamtauflage
41.400 Druckauflage (Stand III/2017)




Verteilte Auflage
Glinder Zeitung 24.693
Sachsenwald 16.631

Exemplare 41.324

Unser Verbreitungsgebiet
Wir verteilen
24.693 Exemplare

Glinder Zeitung

in Barsbüttel (mit Willinghusen, Stemwarde und Stellau), Boberg (Teilauflage), Braak, Brunsbek (Teilauflage), Glinde, Neuschönningstedt, Ohe, Oststeinbek (mit Havighorst), Stapelfeld, Witzhave.
  16.631 Exemplare

Sachsenwald

in Aumühle, Börnsen, Reinbek (mit Schönningstedt und Krabbenkamp), Wentorf, Wohltorf



Die Ausgaben Glinder Zeitung und Sachsenwald unterscheiden sich lediglich durch den Titel.
Redaktion und Anzeigenteil sind in beiden Ausgaben absolut identisch.